Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-Moderatoren sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Mittwochs von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio, alle 14 Tage im Wechsel mit LITERATUR IM GESPRÄCH – DAS MAGAZIN: Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern werden von kompetenten Kritikern vorgestellt, aber auch feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken, sind hier zu hören. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort, auch Bücher über Themen aus der Region sind Thema. In jeder Sendung empfehlen wir außerdem ein aktuelles Hörbuch im SR 2-HörbuchTipp.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 Ua. Alexa Hennig von Lange: "Die karierten Mä...

U.a.Alexa Hennig von Lange: „Die karierten Mädchen“ Alexa Hennig von Lange: „Die karierten Mädchen“, ein Porträt der erfolgreichsten lebenden Schriftstellerin Isabel Allende, ein Gespräch mit der Autorin und Literaturwissenschaftlerin Alena Wagnerová, „H...

Abspielen

Audio | SR 2 Hundstagebuch: Teil 3: Kompositionslehre für ...

Der Name Moritz Klein könnte SR2-Hörerinnen und Hörern bekannt sein, regelmäßig sind hier im Magazin Literaturkritiken von ihm zu hören. Moritz Klein (*1985) lebt als freier Autor mit seiner Familie in Saarbrücken, er schreibt unter anderem auch für den D...

Abspielen

Audio | SR 2 Rede an die Abiturient*innen 2022 von Iris Wo...

Jedes Jahr im Sommer lockt SR 2 KulturRadio eine bekannte Autorin oder einen bekannten Autor ins Saarland für die traditionelle Rede an die Abiturientinnen und Abiturienten. Rednerin in diesem Jahr war Iris Wolff. Im Rahmen von „Literaturrausch“ am Silo g...

Abspielen

Audio | SR 2 „Hundstagebuch“ - Prosastücke von Moritz Klei...

Über die Merkwürdig- und Alltäglichkeiten des Schreibberufs, und das Familienleben zwischen Prekariat und Normalität hat Moritz Klein für „Literatur im Gespräch“ eine kleine Serie von fünf Kurzprosa-Stücken geschrieben – ein „Hundstagebuch“ für die kommen...

Abspielen

Audio | SR 2 U.a. Ralf Rothmann: „Die Nacht unterm Schnee“

Ralf Rothmann: „Die Nacht unterm Schnee“, ein Gespräch mit der französischen Übersetzerin Barbara Fontaine, „Hundstagebuch“ - Prosastücke, ein Portrait des russischsprachigen Schriftstellers Sergej Timofejew aus Lettland und der Hörbuchtipp waren die Them...

Abspielen

Audio | SR 2 Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis 2022 für Barbara...

Der mit 10.000 Euro dotierte Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis der Stiftung des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (Stiftung ME Saar), der Stadt Sulzbach und des Saarländischen Rundfunks (SR) würdigt das Andenken des bedeutenden Sulzbach...

Abspielen

Audio | SR 2 Leta Semadeni in Literatur im Gespräch

In ihrem Roman „Armur, großer Fluss“ setzt Autorin Leta Semadeni aus poetischen Miniaturen die Geschichte einer großen Liebe zusammen. Die Schweizer Poetin und Erzählerin, die zweisprachig in Vallader und auf Deutsch schreibt, ist zu Gast gewesen bei Lite...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Eva Raisig: „Seltene Erde“

Eva Raisig: „Seltene Erde“, Prosastücke von Moritz Klein, ein Gespräch mit der Autorin und Abiturrednerin 2022 Iris Wolff, Gino Vermicelli: „Die unsichtbaren Dörfer“ und der Hörbuchtipp.

Abspielen

Audio | SR 2 Interview mit Autorin Iris Wolff: „Tu, was du...

Im Interview mit Tilla Fuchs erzählt Iris Wolff über ihre Inspiration, den Prozess des Schreibens und was sie den Abiturientinnen und Abiturienten mit ihrer Rede "Tu, was du willst!" mit auf den Weg geben will.

Abspielen

Audio | SR 2 „Hundstagebuch“ - Prosastücke von Moritz Kle...

Über die Merkwürdig- und Alltäglichkeiten des Schreibberufs, und das Familienleben zwischen Prekariat und Normalität hat Moritz Klein für „Literatur im Gespräch“ eine kleine Serie von fünf Kurzprosa-Stücken geschrieben – ein „Hundstagebuch“ für die kommen...