Kinderarzt Zemlin: "Viele Kinder haben ihre Essgewohnheiten geändert"

Kinderarzt Zemlin: "Viele Kinder haben ihre Essgewohnheiten geändert"

Audio | 07.06.2022 | Dauer: 00:04:14 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

Nun liegt schwarz auf weiß vor, was schon länger vermutet wurde: Viele Kinder sind infolge der Coronapandemie dicker geworden. Das kann auch Michael Zemlin von der Kinderklinik am Uniklinikum Homburg bestätigen. Viele Kinder hätten ihre Essgewohnheiten geändert. Und nicht nur das. Es habe den Kindern oftmals auch an Bewegung gefehlt. Zemlin ist aber überzeugt, dass sich mit der Normalisierung der Verhältnisse sich auch das Verhalten der meisten Kinder wieder nomalisiere.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.