Edouard Louis: "Die Freiheit einer Frau"

Edouard Louis: "Die Freiheit einer Frau"

Audio | 20.01.2022 | Dauer: 00:04:25 | SR 2 - Katja Petrovic

Themen

Nachdem der Autor Edouard Louis in seinem ersten Roman "Das Ende von Eddy" mit seiner Familie abgerechnet hat, kommt er in seinem neuesten Werk auf die Geschichte seiner Mutter zurück. In "Die Freiheit einer Frau" beschreibt er sie als Opfer von Armut und männlicher Gewalt. Wie seine Vorbilder Didier Eribon und Annie Ernaux zeigt Louis, wie die sozialen Umstände in der abgehängten französischen Provinz seine Mutter brechen, bis sie die Kraft findet, sich aus ihrem Milieu zu befreien... Katja Petrovic hat den Roman schon gelesen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.