Podcast

Rundschau 13.00 Uhr

mit Stephan Deppen-----O-Ton Intendant Grasmück zu Entscheidung Rundfunkgebühren- BVerfG pro ARD/ZDF- Inzidenz 50:Was dann?- Stahl-Holding Saar übernimmt Liberty Ascoval und Rail Hayange- Olympia aktuell

Mit Stephan Deppen---Cluster oder statistischer Zufall:83 Coronafälle im Saarland- Wie weiter in der Pandemie?- 100 Dachdecker ins Ahrtal- SPD präsentiert Wahlkampagne- Zugunglück in Tschechien- Olympia aktuell

- Saarbrücken und Tokio: Goldmedaille ins Saarland - Saarlouis: Autobahnsperrung Fahrtrichtung Saarbrücken - Berlin und Saarbrücken: Uneinigkeit zwischen Politik und Impfkommission dauert an

- Saarbrücken: Landesregierung gibt mehr Geld für Dorferneuerung - Berlin: Streit um mögliche Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche - Tokio: Sprinterin aus Belarus will nicht in die Heimat zurück

- Ahrweiler: Spekulationen um verspätete Hochwasserwarnungen- Saarbrücken: Grünen- Landesliste voraussichtlich nciht zur Bundestagswahl zugelassen- Saarbrücken. FCS vor 'Heimspiel mit Publikum

- Berlin: Regierung feilt noch immer an neuen Reiserückkehrerbestimmungen- Moskau: Aufregung bei Andockmanöver an der Weltraumstation ISS- Saarbrücken: IHK optimistisch für wirtschaftliche Entwicklung

mit Stephan Deppen: Leute lassen Impftermine verfallen / Delta hält uns in Trab / G20- Maas kritisiert Russland / Würzburg: LKA zu Islamismusvorwurf / EM - Vor dem D-Spiel

Die Mittagsausgabe der "Tagesschau im Radio"

Rundschau 18.00 Uhr

mit Stephan Deppen----Zwischenbilanz Herzenssache- Hilfe für überflutete Firmen- EU kauft Novovac-Impfstoffe- Hilfen für Libanon- Überdurchschnittlich viel Holzeinschlag - Politisches Tauziehen um belarussische Olympionikin- Olympia aktuell

- Olympisches Gold geht ins Saarland - Corona- Impfung für Kinder und Jugendliche sorgt weiter für Diskussionen - Kanzlerkandidaten von Union und SPD gemeinsam im Hochwassergebiet unterwegs

- Berlin: Tauziehen um Impfempfehlung für Kinder und jugendliche dauert an - Koblenz: Staatsanwaltschaft nimmt Warnmeldungen vor der Hochwasserkatastrophe unter die Lupe - Saarbrücken: Gedenken an ermordete Sinti und Roma in Auschwitz

- Saarbrücken: Grünen - Landesliste nicht zur Bundestagswahl zugelassen- Berlin: Regierung verschärft Testpflicht für Reiserückkehrer- Mainz: Landesregierung stockt Soforthilfe für Unwetteropfer auf

mit Stephan Deppen-------Rückkehrer-Testpflicht?- Ursachenforschung in Leverkusen- Halbjahresbilanz deutsche Bahn- Immer noch? - FDP und AfD sollen Kontakte zu berüchtigtem Tom Rohrböck haben- Transall-Abschied- Tageszusammenfassung Olympia

- Niederländisches Königspaar im Saarland - Sojus-Notlandung - Roskosmos stoppt vorerst bemannte Flüge - Zwei vermisste Deutsche sind tot - AKK im Redaktionsgespräch - Vergleich im Streit um Caterer angestrebt - Schlossberghöhlen Homburg

- Sportverbände bremsen Boulli aus - LSVS-U-Ausschuss - Merkel, Macron und die Asylpolitik - Mehr Spenden für die Welthungerhilfe - IHK Gutachten zu Saaris - Aktionsprogramm Weiterbildung der Zukunftsinitiative Fachkräfte - WM: Der Ball rollt

Rundschau 8.00 Uhr

mit Steffani Balle: Grüner Showdown - Bundeswahlausschuss zu Landesliste / USA wollen Impfnachweis von Reisenden fordern / Olympia: Gold und Silber für Schwimmer und Kanuten / Geld für soziale Projekte im Saarland.

mit Steffani Balle: Bundesbehörden haben wenig Handhabe gegen Steuertricks von Immobilienfirmen / 3G für den Restaurantbesuch - Spahn legt Pläne für den Herbst vor / Freiwasserschwimmerin Leonie Beck knapp an den Medaillen vorbei.

Moderation Steffani Balle- Gold für Weitspringerin Malaika Mihambo- Impfungen für Kinder und Jugendliche- Staus wegen Sanierung der A8 und A620

Moderation Steffani Balle- Impfungen- Waldbrände und Gluthitze am MIttelmeer- AfD Vorstandssitzung am Abend- Staus wegen Sanierung der A8 und A 620- Olympia

- Saarbrücken: Grüne was nun? Landesliste zur Bundestags abgewiesen - Washington: Trump was nun? Steuerakten müssen ans Parlament gegeben werden - Saarbrücken: FCS wie weiter? heute Heimspiel gegen Osnabrück

Moderation Lisa Huth- enorme Spendenbereitschaft ARD "Wir halten zusammen"- 16 Parteien reichen Liste zur Bundestagswahl ein- Kinderbonus für Familien mit wenig Einkommen- Altmaier im Sommerinterview- Silber für "Deutschland-Achter"

mit Michael Thieser-Corona-Lockdown-Geschlossene Schulen-Appell an die Vernunft der Bürger-No-Deal-Brexit rückt immer näher-Hilfspaket für britische Wirtschaft

Zehn Minuten geballte Information aus der Welt und der Region

saarland.pod - Der Politikpodcast des Saarländischen Rundfunks

Das Zusammenleben an der deutsch-französischen Grenze noch besser gestalten - darum geht es Cathrin Gräber vom Ausschuss für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Gilbert Schuh, dem Präsidenten des Euro-Distriktes SaarMoselle. Ein Interview.

Bis zum Zweiten Weltkrieg war die Niedtalbahn Teil einer strategischen Hauptbahn, die von Dillingen über Bouzonville weiter nach Metz führte. Das soll wieder kommen, aber anders. Das Thema im saarland.pod vom 2. November.

Es diskutieren Armin König, Bürgermeister von Illingen, Reinhard Biringer von der Initiative „Kirchengemeinde vor Ort“ und der Generalvikar des Bistums Trier, Ulrich von Plettenberg über den holprigen Weg des Bistums Trier in die Zukunft.

Hintergrundinformationen, Interviews und Talks mit überraschenden Gästen zu relevanten Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Saarland. Der Podcast erscheint einmal im Monat.

Scherer Erwin

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

von Joachim Weyand

Experte für das Unsinnliche. Kein Problem, das er nicht löst - oder das es ohne ihn nicht geben würde. Hauptamtlicher Hosentaschenphilosoph, ehrenamtlicher Vorsitzender der SchEP, der Scherer Erwin Partei. Der weitaus politischste unter den Vereinsmeiern.

Schicksal - der SR1-Podcast über das Leben

Ihren Vater kennt sie nicht, von der Mutter wird sie abgelehnt. Elisabeths einzige Bezugsperson, ihr Opa, bringt sich um, als sie 14 Jahre alt ist. Ihre ersten Beziehungen sind schrecklich. Unglaublich, aber heute ist Elisabeth glücklich.

Eine selbstbewusste Frau, mitten im Leben, verheiratet, zwei Kinder, beruflich erfolgreich. Die Krankheit führt zu einem schweren epileptischen Anfall, von dem sie sich nur langsam erholt. Kaum ist sie wieder auf den Beinen, kommt ein weiterer Anfall.

Vor vier Jahren stürzt der Saarländer beim Training in den Vogesen, im Alter von 22 Jahren. Er bricht sich einen Wirbel, seitdem sitzt er im Rollstuhl. Umso beeindruckender ist sein positiver Lebenswille.

Er ist ein erfahrener Pilot, der schon ganz Europa erkundet hat. Bei einem Flug versagt der Motor und er stürzt in abgelegenes Gebiet in den italienischen Abruzzen. Nach langem Warten wird er schwer verletzt gerettet. Heute fliegt er wieder.

Die Kinder-Krankenschwester lag drei Wochen lang im künstlichen Koma, sie war im März 2020 die erste Covid-19-Erkrankte im Beatmungszentrum des Klinikums Saarbrücken. Sigrid Straub kämpfte sich zurück ins Leben, leidet aber noch heute an den Spätfolgen.

Menschen, deren Leben von einem zum nächsten Moment komplett auf den Kopf gestellt wurde, durch Unfall oder Krankheit, oder durch die unheilvolle Begegnung mit einem anderen Menschen. Sie mussten das Unvorstellbare durchleben. Und sie haben es geschafft.

Soli deo gloria

Das Portal von St. Peter und Paul erzählt nämlich die bewegte 2000jährige Geschichte der katholischen Pfarrkirche, die insgesamt sechs Mal aus Trümmern wieder auferstanden ist. Die Losheimer selbst bezeichnen es deshalb auch als "sprechendes Portal".

Viele Saarbrücker haben noch nie einen Fuß in die Deutschherrenkapelle gesetzt - dabei ist es der älteste Sakralbau der Stadt, älter noch als die Stiftskirche St. Arnual. Dabei ist dort die ehemalige Orgel des Buckingham-Palastes.

Vor ein paar Jahren war es um die Furpacher Kirchenmusik ähnlich schlecht bestellt wie in vielen anderen Gemeinden. Die Chorwesen dümpelte vor sich hin, und in der großen Pfarrkirche St. Josef tat eine mickrige Orgel mehr schlecht als recht ihren Dienst.

Seit 1905 ist die neobarocke St. Laurentius-Kirche die optische und akustische Attraktion der Gemeinde, für einheimische wie auswärtige Ensembles gleichermaßen, die die weithin gelobte außergewöhnlich gute Akustik für zahlreiche Kirchenkonzerte nutzen.

Sie gehört zu den beeindruckendsten Kirchenbauten im südwestdeutschen Raum: die Ludwigskirche in Saarbrücken...

Pneumatische Orgeln waren um 1900 in Mode. Sie kamen ohne die traditionelle Mechanik aus, stattdessen überträgt ein kompliziertes Röhrendruckluftsystem die Tastenbewegung auf die Ventile unter den Pfeifen...

Noch heute, fast zwei Monate nach dem schicksalsträchtigen 23. Februar, sind die Zeichen des bislang schwersten Grubenbebens im Saarland, in der Gemeinde Saarwellingen weithin sichtbar. Der ansonsten über dem Ort thronende Kirchturm der katholischen Pfarrkirche St. Blasius ist komplett biss zur Spitze in ein Gerüst gehüllt. Die Spitze des gemauerten Turmes ist aufgrund der Erschütterung herausgebrochen und auf die gerade neu gemachten Treppenstufen gefallen. Einige Wochen lang war St. Blasius deshalb gesperrt, Gottesdienste und Kirchenmusik gab es in dieser Zeit in der inzwischen zur gleichen Pfarrgemeinde gehörenden Kirche St. Pius.

Musik in saarländischen Kirchen

sportarena Tribünengespräch

Dieter Ferner: Torwart, Trainer, Vizepräsident. Für viele Fans eine Ikone des 1. FC Saarbrücken. Vor gut zwei Wochen hatte er überraschend seinen Rücktritt erklärt. Im Sportarena-Talk spricht er mit Frank Grundhever über die Gründe und die Zukunft.

ARD-Radsportexperte Fabian Wegmann zu Gast im Saarland. Die Chance, über seine Profiradsportkarriere, über den Seitenwechsel auf die journalistische Seite, sein Leben als Rennleiter der Deutschlandtour und über Ihn als Privatmann zu sprechen.

Seit etwas mehr als 100 Tagen ist er SFV-Präsident: Heribert Ohlmann. Was hat sich getan seit der Wahl am 19. September? Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und auch der Frage nachzugehen: Wie geht es im Saarfußball nach Corona weiter?

Die Tour de France 2020 war außergewöhnlich: ein Überraschungssieger aus Slowenien, viele Fragezeichen aufgrund der Pandemie. Das Tribünengespräch blickt zusammen mit den Kollegen des ARD-Tourteams hinter die Kulissen einer denkwürdigen Veranstaltung.

Eine Woche vor dem Ligastart für den 1. FC Saarbrücken hat sich der Trainer Lukas Kwasniok nochmal mit Thomas Braml und Frank Grundhever zum Gespräch getroffen. Es ging um die Erwartungen für die Saison, aber auch für Taktik-Füchse ist einiges dabei!

Der Volleyballer Moritz Reichert wechselt vom Deutschen Meister Berlin nach Danzig in die polnische Liga. Mit Thomas Braml redet er über seine Beweggründe, wie es mit dem deutschen Volleyball weitergeht, was ihn mit dem Saarland verbindet und vieles mehr.

Tim Meyer hat das Hygienekonzept verantwortlich entwickelt und damit den Profi-Fußball in Deutschland wieder möglich gemacht. Im Tribünengespräch spricht er mit Thomas Braml auch über die Krise des LSVS, Doping im Sport, u.v.m.

Inhalt dieses Podcast sind hintergründige Gespräche mit saarländischen Sportlerinnen und Sportlern, sowie Menschen die im Sport in Funktion sind. Die Themen umfassen breiten-und leistungssportliche Aspekte .

SR 1 Fernsehrausch - der TV-Podcast zum Hören

Bärbel Schäfer (57) erzählt von Wahn und Wirklichkeit der damaligen TV-Welt. Als ‚Daily Talkerin‘ sprach sie mit selbsternannten Aliens und anderen Figuren eines total verdrehten Lebens. Aber sie hat auch die sehr ernsten Seiten des Lebens kennengelernt.

Seine Stimme kennt jeder - Werner Hansch (82), Kult-Fußball-Reporter. Mit SR 1 hat er in bewegender Weise über seinen Vater gesprochen, der im KZ Buchenwald eingesperrt war. Und über seine Spielsucht, die ihn nicht nur finanziell beinahe ruiniert hätte.

Jochen Schropp (42) ist ein Dauergast… - in und vor der Glotze. Das Sofa ist sein Lieblingsplatz zu Hause, das Set beim Filmdreh oder bei der TV-Show-Aufzeichnung sein Lieblingsplatz außer Haus.

Hugo Egon Balder (70) ist eine lebende TV-Legende. ‚Tutti Frutti‘, ‚Alles Nichts Oder?!‘, ‚RTL Samstag Nacht‘, ‚Genial daneben‘ - das alles und noch viel mehr ist untrennbar mit seinem Namen verbunden. Sein Motto: Scheitern ist normal.

Der Saarländer Christian Rach (63) ist als 'Restauranttester' deutschlandweit bekannt geworden - und hat immer noch viel Fernsehspaß, jetzt mit Reiner Calmund und Mirja Boes bei 'Grill den Henssler'. Sein Credo: Entwicklung entsteht aus Zweifel.

Carsten Spengemann (48) behauptet, dass er 'den großen Hype nicht braucht', auch wenn er ihn als DSDS-Moderator hautnah erlebt hat - und er ist hochzufrieden mit seinem aktuellen Hauptjob, der Moderation einer TV-Sendung über American Football.

Vera Int-Veen (53) behauptet, „Int-Veen“ stünde für „am Mittag“. Diese Geschichte erzählt sie mit Augenzwinkern, denn natürlich stimmt sie nicht. Int-Veen hat eine Marke erschaffen - die sie aber auch nicht mehr loswird.

Wer hat das Fernsehen cool gemacht? Wir sprechen mit denen, die das elektronische Lagerfeuer neu erfunden haben – die es schräg, verrückt, einfach anders gemacht haben.

SR 3 - Aus dem Leben

Seit 30 Jahren singt Dennis W. Ebert für Kinder. Sein Mitmach-Theater „Eddi Zauberfinger“ hat viele kleine und große Fans. In SR 3 „Aus dem Leben“ blickt er auf seine Karriere zurück und verrät wie seine Kinderlieder entstehen.

Richard Bermann blickt in SR 3 „Aus dem Leben“ auf seine bewegende Familiengeschichte zurück. 27 seiner Familienmitglieder sind in den Vernichtungslagern Auschwitz und Sobibor ums Leben gekommen. Auch mit 80 Jahren kämpft er noch gegen Antisemitismus.

Für viele Sportler ist es das Ereignis ihres Lebens. Einmal bei den Olympischen Spielen dabei sein. Klaus Steinbach hat das mehrmals erlebt. Als Sportler, Sportmediziner und Sportfunktionär. In „Aus dem Leben“ berichtet er über seine Olympiateilnahmen.

Leben, wo andere Urlaub machen. Jürgen Mayer lebt seit fast 20 Jahren auf Mallorca. In SR 3 „Aus dem Leben“ berichtet der Journalist über das Leben auf der Baleareninsel, die viel mehr zu bieten hat als Ballermann und Sangria.

Paul Maars Bücher verzaubern Kinder auf der ganzen Welt. Neben dem Sams hat er sich viele weitere schöne Geschichten ausgedacht. In SR 3 „Aus dem Leben“ erzählt der bekannte Autor wie seine Geschichten entstehen und erinnert sich an seine eigene Kindheit.

Egal ob Ostseeinsel oder indischer Ozean.Tamina Kallert reist seit 20 Jahren beruflich als Reisejournalistin um die halbe Welt. In SR 3 „Aus dem Leben“ berichtet die Moderatorin der Reisesendungen „Wunderschön“ und „2 für 300“ über ihre Reiseerlebnisse.

Shenzhen in Südchina gehört zu den jüngsten und innovativsten Städten der Welt. Der Chinakenner Frank Sieren nimmt uns in SR 3 „Aus dem Leben“ mit in die Megacity, die unsere Welt verändern könnte.

Dinge die uns bewegen und Lebenstipps mit Uwe Jäger