Steag hat vorläufige Stilllegung des Kraftwerks Fenne angemeldet

Steag hat vorläufige Stilllegung des Kraftwerks Fenne angemeldet

Audio | 04.05.2021 | Dauer: 00:00:58 | SR 3 - Karin Mayer

Themen

Das Energieunternehmen Steag hat das Heizkraftwerk Fenne zur vorläufigen Stilllegung angemeldet. Das Unternehmen will die Fernwärme im Saarland künftig über kleine Gasheizwerke in Völklingen und Saarlouis sicherstellen. Mit Fenne steht nun auch der letzte Kohleblock im Saarland auf der Prüfliste des Netzbetreibers und der Bundesnetzagentur.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.