Zu laut, zu gefährlich: Wohnen an der Lebacher Straße

Zu laut, zu gefährlich: Wohnen an der Lebacher Straße

Audio | 13.04.2021 | Dauer: 00:02:18 | SR 1 - (c) Lisa Krauser

Themen

Der Verkehrslärm in der Lebacher Straße ist oft so laut, dass man seinen Gesprächspartner kaum versteht. Rund 800 Lkw poltern pro Tag durch den Saarbrücker Stadtteil. Die Mitglieder des Vereins "Malstatt - gemeinsam stark" kämpfen aktuell mit einer Unterschriftenaktion für ein Nachtfahrverbot für die schweren Sattelschlepper. SR-Reporterin Lisa Krauser hat mit den Anwohnern gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.